Asiaten! Ein Liebesroman aus zwei Welten

By Artur Hermann Landsberger

In einem Gebiet Japans, in das Anfang des vergangenen Jahrhunderts kein Ausländer je seinen Fuß gesetzt hatte, wuchs Hana Tatsumi auf. Als Waise warfare sie ihrem Onkel übergeben worden, der sich sehr um sie bemühte. So übergab er sie weiter an Omasan Mori, die ihre eine bessere Ausbildung garantieren konnte, als die kleine Hana sie in jeder höheren Töchterschule hätte genießen können. Hana entwickelte sich in den folgenden Jahren ganz ausgezeichnet und wird das hübscheste Mädchen des Ortes. used to be heißt des Ortes? Selbst die Großstädte des Landes würde sie bezaubern, und so überzeugt Omasan Mori den Onkel, Hana in Tokio oder Osaka zu einer Geisha zu machen, einer Geisha für die gehobenen Kreise. Dort angekommen, sprengt Hana alle Erwartungen. Sie erfüllt die Sehnsüchte bekannter Persönlichkeiten, darunter des Amerikaner John Adamson und des Prinzen aus dem Kaiserhaus. Aber keinen second vergisst sie ihren Freund aus Kinderzeiten, Taizo Hodsumi, der sich in ihrem Heimatort zu einem Künstler des Töpfereihandwerks entwickelt. Gibt es für beide jemals ein Wiedersehen?

Show description

Preview of Asiaten! Ein Liebesroman aus zwei Welten PDF

Similar Contemporary Literature books

Reversed Forecast

The 1st novel from the brilliantly unconventional Nicola Barker is a story of playing, asthma, song and canines, set in a few of London's much less scenic destinations. probability conferences among its solid of eccentric members - Ruby the bookie's cashier, violently disturbed (and worrying) Vincent, Samantha the would-be cabaret singer, wilfully sickly Sylvia and Little Buttercup the never-quite-made-it greyhound - lead to the unlikeliest of undefined; and there is regularly the danger that it may all determine disastrously as characters choose one another and take a look at or do not attempt to make profitable mixtures.

Mrs. Kimble: A Novel

“Beautiful, devastating and complicated. ” —Chicago TribuneThe award-winning debut novel from Jennifer Haigh, writer of BakerTowers, The situation, and religion, tells the tale of Birdie, Joan,and Dinah, 3 girls who marry a similar charismatic, predatory, and enigmaticopportunist: Ken Kimble. Resonating with emotional depth and narrativeinnovation such as Ann Patchett’s Bel Canto, Barbara Kingsolver’s The Poisonwood Bible, and Zora Neale Hurston’s TheirEyes have been staring at God, Haigh’s Mrs.

The Look of Love: A Novel

“Jio has turn into one of many most-read girls in the US. ” –Woman’s World Born in the course of a Christmas snow fall, Jane Williams gets an extraordinary present: the facility to determine real love. Jane has emerged from an ill adolescence a lonely, hopeless romantic whilst, on her twenty-ninth birthday, a mysterious greeting card arrives, specifying that Jane needs to establish the six different types of love prior to the whole moon following her 30th birthday, or face grave results.

Tampico: A Novel (James A. Michener Fiction)

4 outdated men—John, Gino, Larry, and Frank—have been warehoused at "the Manor," a long-eroded domestic for the forgotten. the boys take turns telling tales, stalling loss of life as they relive pivotal elements in their pasts. outdoors, the cliff crumbles and a lighthouse slips towards the ocean. John, specifically, enthralls the others together with his story of Tampico, Mexico, the place he met an Indian girl named Chepa who owned a home on the fringe of a mountain wasteland.

Extra info for Asiaten! Ein Liebesroman aus zwei Welten

Show sample text content

Am Kurfürstendamm hatten sich gleich vier echte japanische Teehäuser aufgemacht, in denen zierliche Jüdinnen mit fein geschnittenen Gesichtern in Kimonos bedienten, eine paintings Menuett tanzten und den Tee bereiteten. Emil Orlik saß den ganzen Abend über an einem der vorderen Tische und füllte seine Skizzenmappe. Der Lunapark öffnete trotz der kalten Witterung für die Zeit der Anwesenheit der Geishas seine Pforten und nannte sich „Yoshiwara — das japanische Vergnügungsviertel. “ — Die Grenadier- und Dragonerstraße battle für vierzehn Tage entvölkert. Ganz Ost-Judäa verwandelte sich mit Hilfe von Friseur, Schneider und ein paar wirklich japanischen Studenten, die sich im Verlauf von wenigen Tagen heiser lachten, in Pseudo-Japaner und Japanerinnen. Die Verkaufsläden mit angeblich japanischen Waren wurden gestürmt, die japanischen Tänzer ebenso beklatscht wie die japanischen Fechter und Ringer — und in den sogenannten japanischen eating places verdarb sich das vergnügungslustige Berlin so lange den Magen, bis die Polizei — ja, auch die gab es im Jahre 1925 in Berlin — einschritt und „Yoshiwara im Lunapark“ schloß. — Autobusse und elektrische Bahnen, die nach Yoshiwara fuhren, waren mit japanischen Papierstreifen und Flaggen geschmückt, und sämtliche illustrierte Zeitungen der Reichshauptstadt brachten nur noch Bilder von Japan, seinen Bewohnern und deren Gebräuchen. Der Apparat nach außen funktionierte. Aber im Innern bereitete sich, stündlich drohend, der Einsturz vor. — * Auf dem Bahnhof hatte es die üblichen Begrüßungs- und Erwiderungsreden gegeben. Dann battle guy in die resorts gefahren. Der Stab, additionally Mr. Adamson und Kashima, stiegen mit Hana, Isa und Kohana, den drei Amerikanerinnen im Adlon ab. Das Gros und die Franzosen im Esplanade. Auch die Gräfin wohnte wie stets im Adlon, während Max Weber, um die Gräfin nicht ins Gerede zu bringen, ins Esplanade zog. Mr. Adamson fand Stöße von publish vor. Auf Hanas Zureden begab sich Isa bald nach der Ankunft im resort zu Adamson, der über submit und Zeitungen saß, und fragte ihn, ob er Nachrichten aus Tokio habe. „Belanglos,“ erwiderte er, „und rein geschäftlich. “ „Darf guy es sehen? “ „Seit wann interessierst du dich für unser Geschäft? “ „Nichts von den Mädchen? “ „Sie sind gesund. “ „Keine Zeile an uns? “ „Uns? — Ah so, du meinst Hana? “ „Was wird mit ihr? “ „Du brauchst dich um nichts zu kümmern. Ich habe einen Deutschen, der es für mich erledigt. “ „Wann? “ „So schnell es geht. “ „Tritt Hana morgen auf? “ „Ja. “ „Man kann doch dem Publikum nicht heute sie und morgen mich als Hana vorsetzen. “ „Den Berlinern schon. — Und vor allem: das Publikum wechselt. — Für die Kritik am ersten Tage aber ist es wichtig, daß Hana auftritt. “ „Sie ist additionally doch besser als ich? “ „Eigenartiger — dafür bist du hübscher. “ „Besorgt das der Deutsche, der mit uns gereist ist? “ „Ja! — Gefällt er dir? “ „Sind alle Männer in Deutschland, wenn sie verliebt sind, wie die Hunde? Wenn die Gräfin die Hand hebt, macht er schön, und wenn sie ihm einen Tritt versetzt, küßt er ihr die Hand.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 30 votes