Herz aus Stein: Roman

By Renate Dorrestein

Suggestiv, psychologisch dicht und voller Spannung

Ellen ist siebenunddreißig und schwanger, als sie kurz entschlossen das leer stehende Haus ihrer Eltern kauft. Damit tastet sie sich zum ersten Mal an die Bruchstücke ihrer schmerzhaften Kindheitserinnerungen heran. Anhand eines Fotoalbums versucht sie zu verstehen, wie der so glückliche Familienalltag in einer Tragödie enden konnte. Drei Geschwister und Ellens Eltern wurden dabei getötet. Warum hat gerade sie überlebt? Und kann es hinter der tiefen Trauer und Verzweiflung irgendwann eine shape von Vergebung geben?

Suggestiv, psychologisch dicht und voller Spannung erzählt Renate Dorrestein von einer Frau, die nach langer Zeit die Kraft findet, sich der eigenen Vergangenheit zu stellen.

Show description

Preview of Herz aus Stein: Roman PDF

Similar Contemporary Literature books

Reversed Forecast

The 1st novel from the brilliantly unconventional Nicola Barker is a story of playing, asthma, song and canine, set in a few of London's much less scenic destinations. likelihood conferences among its solid of eccentric participants - Ruby the bookie's cashier, violently disturbed (and worrying) Vincent, Samantha the would-be cabaret singer, wilfully sickly Sylvia and Little Buttercup the never-quite-made-it greyhound - bring about the unlikeliest of undefined; and there is regularly the chance that it may possibly all determine disastrously as characters decide upon one another and take a look at or do not attempt to make profitable mixtures.

Mrs. Kimble: A Novel

“Beautiful, devastating and complicated. ” —Chicago TribuneThe award-winning debut novel from Jennifer Haigh, writer of BakerTowers, The situation, and religion, tells the tale of Birdie, Joan,and Dinah, 3 ladies who marry an analogous charismatic, predatory, and enigmaticopportunist: Ken Kimble. Resonating with emotional depth and narrativeinnovation resembling Ann Patchett’s Bel Canto, Barbara Kingsolver’s The Poisonwood Bible, and Zora Neale Hurston’s TheirEyes have been staring at God, Haigh’s Mrs.

The Look of Love: A Novel

“Jio has develop into one of many most-read girls in the US. ” –Woman’s World Born in the course of a Christmas snowstorm, Jane Williams gets a unprecedented reward: the power to work out real love. Jane has emerged from an sick adolescence a lonely, hopeless romantic whilst, on her twenty-ninth birthday, a mysterious greeting card arrives, specifying that Jane needs to establish the six different types of love prior to the total moon following her 30th birthday, or face grave effects.

Tampico: A Novel (James A. Michener Fiction)

4 outdated men—John, Gino, Larry, and Frank—have been warehoused at "the Manor," a long-eroded domestic for the forgotten. the boys take turns telling tales, stalling loss of life as they relive pivotal components in their pasts. outdoors, the cliff crumbles and a lighthouse slips towards the ocean. John, particularly, enthralls the others along with his story of Tampico, Mexico, the place he met an Indian lady named Chepa who owned a home on the fringe of a mountain barren region.

Additional resources for Herz aus Stein: Roman

Show sample text content

Die �kissing disease«, sagten sie, und lachten dann beide kopfschüttelnd. Die Zeitungsausschnitte wurden von den Studenten mit Datum und Rubriketikett versehen und landeten dann auf dem Schreibtisch meines Vaters: eine nie endende Lawine von Schießereien, Highsociety-Hochzeiten, Mondlandungen, Oscar-Verleihungen, Rassenunruhen, Rodeos, politischen Verwicklungen, Misswahlen und Raubüberfällen. Mein Vater ordnete alles nach Thema. Er machte die Mappen, das battle seine Arbeit. Wenn Journalisten anriefen und Informationen über Marilyn Monroe oder die republikanischen Präsidentschaftskandidaten der letzten zwanzig Jahre anforderten, konsultierte meine Mutter das check in und konnte die gewünschte Mappe mit einem Griff aus dem Schrank ziehen. Den Pappdeckeln entstieg Pulverdampf und das Sprudeln von Coca-Cola the true factor; guy hörte Martin Luther King von seinem Traum sprechen; Indianer gedachten in halb verschluckten Sätzen Wounded Knee; es erklangen die fröhlichen Schlachtrufe von Cheerleadern, die energisch mit grellbunten Pompons wedelten, der Widerhall der Schüsse, die JFK getötet hatten, das Bimmeln des Riesenrads auf Coney Island und das einsame Zähneknirschen von Häftlingen, die in der loss of life Row auf ihre Hinrichtung warteten. Wenn guy eine Mappe öffnete, fletschten die Ratten, die in der Bronx ein child totgebissen hatten, ihre spitzen Zähne; Mafiosi ließen ihre Springmesser aufblitzen; alte Shoppingbag-Ladies starrten einen mit vom Alkohol zerstörten Gesichtern an; Studenten skandierten �Johnson, Mörder! «; Timothy Leary behauptete, dass LSD nicht schaden könnte; Leichen mit verstümmelten Geschlechtsteilen wurden in Plastiksäcke geschoben; blonde Mädchen, deren Twinset-Jacken ihnen locker über die Schultern hingen, gingen mit einem Stoß Büchern unter dem Arm über ihren Campus und sagten mit tränennassen Augen zu ihrem Freund: �I’m no longer prepared for it, Chad«; und verkommene Kellnerinnen knallten unzähligen Truckern unzählige Steaks auf unzählige Tische. Kurzum, wir hatten einfach alles bei uns zu Hause. Ohne Büro van Bemmel hätte Uncle Sam einpacken können: Nur dadurch, dass meine Eltern Abend für Abend die Mappen zuschlugen und sie in die Archivschränke zwängten wie Gefangene in die loss of life Row, blieb der ganze dampfende Hexenkessel der U. S. of A. intakt. Ein entscheidender Teil der Macht, die wir bei Van Bemmel über die Vereinigten Staaten hatten, bestand auch darin, dass die Themen unmissverständlich mit roter Tinte auf den Mappen angegeben waren. �Zuerst benennen«, sagte mein Vater immer zu unseren Studenten. �Nur used to be benannt ist, lässt sich später wiederfinden. « Ich wusste, dass mehr dahintersteckte: Er warfare wie Adam im Garten Eden, der Herr und Meister über alles wurde, indem er jedem Geschöpf den richtigen Namen gab. Erst sehen, dann benennen. Nicht umgekehrt. Erkennen struggle das Schlüsselwort. Wenn guy danach ging, wie mein Vater seine Mappen hegte und pflegte, wäre es ihm, glaube ich, am liebsten gewesen, dass nie auch nur ein einziger Ausschnitt das Haus verließ.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 3 votes